Seminar für Ehepaare - Die Kunst, sich täglich neu zu lieben
  16.02.-18.02.2018 - Kurs 11
  Geistliche und psychologische Vertiefung für Ehepaare. Empfohlener jährlicher TÜV zur Erhaltung der Liebesfähigkeit
Elemente: Vorträge, Einzel- und Paargespräche, Gruppenaustausch, Eucharistiefeier, Beichte, Anbetung, Heilung und Versöhnung
Referent: Mag. Dr. Reinhard Pichler, Theologe und Psychotherapeut
Gesamtkosten: 126,00 € pro Person
   
  Wochenende für Ehepaare - Marriage Encounter
 

02.03.-04.03.2018 - Kurs 13
28.09.-30.09.2018 - Kurs 58

  Einer trage des anderen Last …
Wir erleben tagtäglich die Not der Familien, der Ehepaare und der Kinder. Viele suchen nach Hilfen, um Ehe und Familie in Liebe und Einheit tiefer und glücklicher leben zu können. Marriage Encounter ist ein guter Weg zur tieferen Begegnung in der Ehe, zur Klärung, Vertiefung und Heilung der ehelichen Beziehung. Daraus erwächst neue Freude und Kraft für ein erfüllteres Eheleben im Alltag.
Referenten: Pfarrer Mario Kawollek und zwei Ehepaare
Kursende: 04.03. um 16:00 Uhr bzw. 30.09. um 16:00 Uhr!
Gesamtkosten: 101,00 € pro Person
   
  Heilungsseminar für Ehepaare  
  10.06.-15.06.2018 - Kurs 37  
  Die gemeinsame Grundmelodie des Lebens spielen lernen.
Den Einfluss der Herkunftsfamilie auf unsere Beziehung erkennen, verstehen und mitteilen lernen, um einen Weg der Heilung gehen zu können.
Elemente: Vorträge, Gespräche, Anbetung, persönliche Seelsorge, Eucharistiefeier
Referenten: Pater Hans Buob SAC; Barbara Huber UAC, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (DAJEB)
Team: Priester und Laienmitarbeiter
Gesamtkosten: 215,00 € pro Person
     
  Ehevorbereitung
  29.06.-01.07.2018 - Kurs 39 - Teil I
17.08.-19.08.2018 - Kurs 47 - Teil II
21.09.-23.09.2018 - Kurs 56 - Teil III
  Vorbereitungstage für Verliebte, Verlobte und noch nicht Verheiratete!
Für alle, die sich trauen, sich trauen zu lassen!
Teilnahmevoraussetzung: Teilnahme nur möglich, wenn alle drei Einheiten besucht werden.
Referenten: Prof. em. Dr. Stephan E. Müller, Moraltheologe; Mag. Dr. Reinhard Pichler, Psychotherapeut; Wilma Lerchen, Autorin und INER-Beraterin; Dr. phil. Ralf Reißel, Diplom-Pädagoge; Dres. Ursula und Norbert Ehlers
Leitung: Pater Hans Buob SAC; Barbara Huber UAC
   
  Vertiefungswochenende für Paare in der Lebensmitte
  29.10.-01.11.2018 - Kurs 65
  Das ungelebte Leben – Krise und Chance des Glaubens und der Liebe für die Paarentwicklung
Ein Thema, das in der Lebensmitte nicht selten auftaucht, ist das des ungelebten Lebens: Es zeigt sich in einer Unzufriedenheit über den Status der Paarbeziehung (der Kommunikation vor allem) und auch über die gesamte Lebenssituation, etwa der beruflichen. Dieses Thema wird aufgegriffen. Mit Hilfe ausgewählter biblischer Erzählungen  werden Impulse angeboten, die weiterhelfen können: Wie kann aus dem "ungelebten Leben" der Weg zum "Leben in Fülle" gefunden werden?
Elemente: Vorträge, Eucharistiefeier, Anbetung, Gespräch - mit dem Paar oder einzeln, Beichte
Referent: Prof. em. Dr. Stephan E. Müller
Gesamtkosten: 159,00 € pro Person